Montag, 25. Juni 2018

Social Media Marketing gewinnt weiter an Bedeutung

Der Kontakt zwischen Unternehmen und Kunden wird der in der Zukunft immer stärker im Internet stattfinden. Das geht aus den Zahlen hervor, die das Deutsche Institut für Marketing im Rahmen einer Umfrage erhoben hat. Zum fünften Mal hat das in Köln ansässige Institut Personen und Unternehmen aus verschiedenen Branchen zu ihrem Onlineverhalten befragt. Soziale Netzwerke wie Facebook, Videoportale und Karriereportale gewinnen bundesweit an Bedeutung

Photo by William Iven on Unsplash 


Vier von fünf Unternehmen setzen auf Social Media Marketing als Werbemittel. Auch in Südthüringen ist der bundesweite Trend sichtbar. Ohne Marketing im Internet fällt eine wichtige Brücke zum Kunden weg, Social Media gewinnt an Bedeutung.

Trend zu Videos und Karriereportalen
84 Prozent aller befragten Teilnehmer sehen für die Zukunft eine Zunahme der Tätigkeiten in den sozialen Netzwerken voraus. Ähnlich hoch ist auch die Prozentzahl bei der Frage, welches soziale Netzwerk am häufigsten verwendet wird. Facebook wird als klar reichweitenstärkstes Instrument bezeichnet. Der direkte Kontakt zum Kunden ist hier besonders stark.
Einen starken Nutzen für das Social Media Marketing versprechen sich die Unternehmen ferner von Youtube. Die Erstellung von Videoinhalten wird von immerhin 70 Prozent aller Teilnehmer forciert, während Twitter nur bei jedem zweiten Teilnehmer eine Rolle spielt. Seriöse Auftritt bei Berufsportalen wie XING oder Linkedin gehören mittlerweile zu Pflichtinstrumenten, vor allem im Kampf und erfahrene Mitarbeiter auf dem umkämpften Arbeitsmarkt.

Das richtige Marketing im World Wide Web
Ein seriöser und vorbildlicher Auftritt im Internet ist für Unternehmen in der Region von immer größerer Bedeutung. Die Inhalte im Netz müssen von hoher Qualität sein. Erfolgreich ist das Social Media Marketing nur, wenn es auch die passende Zielgruppe erreicht und weit oben im Ranking der Suchmaschinen erscheint.
Die erfahrene Marketing Agentur Digital Hawk hat sich auf die Professionalisierung von Social Media Auftritten spezialisiert. Sie betreut Unternehmen und Einzelpersonen bei der Erstellung von Internetpräsenzen. Ohne die professionelle Hilfe von erfahrenen Social Media Agenturen verfehlen Unternehmen das Ziel, ein gewinnbringendes Online Marketing hinzulegen.

Ausbaufähiges Social Media
Im Ranking der Bundesländer schneidet Thüringen bei der Nutzung digitaler Inhalte schlecht ab. Im Freistaat nutzen so wenig Menschen Facebook, Youtube oder Linkedin wie in keinem anderen Bundesland, abgeschlagen landete Thüringen bei einer Erhebung auf den letzten Platz. Innerhalb des Bundeslandes gab es jedoch stark regionale Unterschiede.
In den Ballungszentren nutzen demnach deutlich mehr Menschen soziale Netzwerke als etwa in ländlichen Regionen. Die Nutzung hängt auch zum Teil mit dem schlechten Internet- und Funkverbindungen zusammen, die in einigen Teilen von Thüringen mangelhaft bewertet werden. Bundesweit nutzen neun von zehn Menschen Facebook und Co. täglich.

Fonte: https://www.insuedthueringen.de/leben/netzwelt-multimedia/contentad/th/Social-Media-Marketing-gewinnt-weiter-an-Bedeutung;art662320,6157243

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen